Sonntag, 17. März 2019

Bastel-Wellness-Wochenende Teil 2

Es tut mir Leid, dass ich mich im Moment so wenig melde. Es ist nicht so, dass ich nicht bastel, aber ich habe so viel auf der Arbeit zu tun, dass ich nachmittags wenig Lust habe noch weiter am Computer zu sitzen, Bilder zu bearbeiten, Beiträge zu planen und zu schreiben.
Ich muss aber sagen, dass ich für eine gute Sache arbeite und deswegen nur bedingt böse über die viele Arbeit bin (schau doch mal bei Elfe.online)

Aber genug gejammert 😉
Ich bin Dir immer noch einen zweiten Beitrag von dem Bastel-Wellness-Wochenende schuldig. (Hier geht es zum ersten Teil)

Auch Miriam und Anke hatten etwas für uns vorbereitet.

Anke hat uns die tolle Tunnelkarte mitgebracht. Die Anleitung findest du hier.
Das ist meine Version davon:




Vielen Dank an Anke, das Set Produktpaket "Glück und Meer" (148360) besitze ich jetzt doch auch 😜
Ich hatte sogar das passende Shirt an 


Miriam hat und gezeigt, wie man Hüllen für kleine Feuchttücherpackungen näht. Wir waren alle etwas skeptisch, aber es hat total viel Spaß gemacht und ja, es funktioniert wirklich!


Und dann hatten wir noch etwas Spaß mit nicht Stampin' Up! Stempeln. Wozu der Stempel wirklich gut ist, haben wir erst später raus gefunden. Der ursprüngliche Sinn sind zumindest mal keine Hängebrüste. Ich finde, sie stehen der Möwe trotzdem. Oder was denkst Du?


Wir haben gleich zwei Abende bei einem wirklich netten Italiener in Boltenhagen gegessen. Solltest Du auch mal da sein, unbedingt zu Da Capo gehen! Es ist eine sehr kleine Pizzeria, aber dadurch sehr gemütlich, super Essen und so ein netter Besitzer!

Als kleinen Dank, haben wir ihn mit dieser Karte in unsere Gang aufgenommen.



Und hier kommen noch ein paar nicht-bastel Impressionen:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden Deines Kommentares akzeptierst Du die Datenschutzerklärung: https://www.claudiasecke.de/p/datenschutzerklarung.html