Montag, 10. Juli 2017

Das ist so einfach?

Ja, ist es 😉

Am Freitag habe ich mit meinen Teilnehmerinnen vom Bastelabend einiges mit dem Aquapainter und Aquarellpapier gemacht. Zum Beispiel auch den Hintergrund dieser Karte.



Wie heißt es so schön bei den Rezepten? Zubereitungszeit 5 Minuten, Wartezeit 15 Minuten. Der Hintergrund ist mit zwei Farben wirklich sehr schnell gestaltet (hier Limette und MeeresgrĂŒn), nur muss es dann noch trocknen. Die Sprenkel haben wir auch mit den Aquapaintern gemacht. Dazu muss dieser nur gut nass sein, so dass sich die Sprenkel lösen, wenn man gegen ihn klopft. Das könnt ihr erstmal auf einer Schmierunterlage ausprobieren, zu nass macht nĂ€mlich Wasserflecken 😉

Die Geschenke aus dem Stempelset "Zum Ehrentag" haben wir dann aber mit den Mischstiften angemalt. Das finde ich bei kleinen FlÀchen angenehmer.

Und das sind die Ergebnisse der Teilnehmerinnen. Alle waren von dem Effekt begeistert 😊



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen