Donnerstag, 16. Juni 2016

Einladungen mal anders

Meine Kleine hat bald Geburtstag und so mussten wieder Einladungen her. Wie inzwischen jedes Jahr muss es eine Übernachtungsparty sein. Und da ich schon so oft Karten dafür gebastelt habe, gehen mir irgendwann die Ideen dazu aus. Wie gut, dass es da Pinterest gibt. Ich habe dort eine Idee von "jetzt mal halb lang" gesehen, meiner kleinen gezeigt und dann entschieden, dass die Einladungen so aussehen werden.

Das Gute an den Einladungen, sie müssen nicht perfekt sein. Und so habe ich Pi x Daumen den Stoff zurecht geschnitten, Vlieseline dazu, genäht, umgestülpt und zugemacht ;-)
Naja etwas Zeit hat das ganze schon gekostet. Mein Mann war ganz entsetzt, so viel Aufwand, dafür, dass sie in den Müll wandern?! Aber mal ehrlich schicke Karten basteln dauert genauso lange und unterscheiden sich im Schicksal nur von der Farbe der Tonne ;-)

Bevor es dann die Bilder gibt sei noch gesagt, dass es sich lohnt morgen vorbei zu schauen!

Aber lange genug getextet. Hier sind die Einladungen:




Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    eine sehr schöne Einladung. Viele Grüße an den Herrn des Hauses, bei uns landet die nicht in der Tonne (höchstens Spieltonne) aber wohl am ehesten im Puppenhaus.
    LG Bianka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Bianka, ich sag ihm das ;-)

      Löschen
  2. Liebe Bianca, es freut mich, dass die Decke ein neues zuhause ähhhmm puppenzuhause ausserhalb der Mülltonne finden wird ����
    LG
    Der Herr des Hauses

    AntwortenLöschen