Samstag, 27. Februar 2016

Karte für einen Kollegen

Meine anstrengende Woche mit Schulung und zwei Prüfungen ist hinter mir. Ich hatte zwar auch eine schöne Zeit mit meinen Kollegen, aber anstrengend war das. ABER: Ich bin jetzt eine zertifizierte Projektleiterin!!! :-)

Jetzt habe ich dann auch wieder Zeit für euch und für meinen Blog. Es geht also weiter mit kreative Inhalt:

Ein lieber Kollege von mir ist befördert worden und verlässt deswegen unsere Gruppe. Da meine Kollegin vor kurzem entdeckt hat, dass ich einen Blog habe und ganz viel Karten bastel, hat sich mich gebeten eine Abschiedskarte zu gestalten. Oh man, war das schwer. Für einen Mann, eine Karte für eine Beförderung... 

Ich habe es dann so umgesetzte (die Kollegin war sehr zufrieden):



Das Band war notwendig, da wir Kollegen auch noch über unterschiedliche Standorte verteilt sind und so konnte auf Zetteln unterschrieben werden, die dann unter das Band geschoben wurden.

Da mein Mann mit dem fotografieren wegen des Bandes Schwierigkeiten hatte, hat er es dann einfach an unsere (nicht mehr ganz saubere) Pinnwand gehängt. Hat auch was ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen