Freitag, 11. Dezember 2015

Ergebnisse zum Bastelabend "Gedeckter Tisch"

Jetzt kann ich euch endlich die Ergebnisse der beiden Bastelabende zeigen. Gestern war für dieses Jahr nämlich der letzte Bastelabend für dieses Jahr. Aber keine Sorge, nächstes Jahr geht es weiter. Dazu kommt gleich auch noch mehr.

Jetzt aber erst einmal die Fotos:






Als erstes haben wir eine Karte mit Hilfe von einer Serviette gestaltet.

Das nächste Projekt ist eine Bestecktasche. Ihr müsst euch den Umschlag mit Serviette und Besteck vorstellen. Das sieht super aus und ist nicht sonderlich aufwändig. Ihr benötigt ein Stück Designerpapier in der Größe 20,2 cm x 20,2 cm. Mit dem Umschlagbrett oder dem Envelope Punch Board fangt ihr bei 7,8 cm an und geht dann reihum. Achtung die letzte Falz wird nicht gezogen! Bevor ihr den Umschlag dann zusammenklebt legt euch am besten eine Serviette rein, damit ihr den Umschlag nicht zu stramm klebt, es soll ja schließlich noch das Besteck rein passen. Verzieren und fertig :-)

Der kleine Umschlag enthält einen Ritter Sport Mini. Ihr könnt aus den Reststreifen des vorherigen Papiers verwenden (wenn ihr 30,5 cm Papier habt). Das Papier sollte die Maße 10 cm x 10 cm haben. Hier fangt ihr mit dem Umschlag Brett bei 5,4 cm an und geht reihum (dieses mal auch die letzte Falz ziehen). Der Umschlag wird nicht geklebt, sonder nur mit dem Band festgehalten.

Als letztes haben wir kleine Sterne gemacht. Die gehen super schnell und eignen sich sehr gut als Streudeko auf dem Tisch. Ich nehme dafür die Papierstreifen für die Fröbelsterne. Eine Anleitung zu den Sternen findet ihr hier bei Steffi.


Im nächsten Jahr geht es weiter mit den Bastelabenden.
Als erstes mache ich eine Katalogparty zum neuen Frühjahr- Sommerkatalog am 08.01.2016 um 20 Uhr. Dieser kostet euch nichts, dafür gibt es ein kleines Make and Take und einen kostenlosen Katalog.

Außerdem habe ich meine Termine etwas geändert:
Am 29.01.2016 mache ich einen Bastelabend zum Thema Envelope Punch Board (oder Umschlagbrett)
Der Termin am 18.03. ist dann zum Thema Konfirmation/Kommunion

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch anmeldet und mal vorbei kommt :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen