Samstag, 19. September 2015

Bericht vom ersten außer Haus Bastelabend

Am Donnerstag habe ich mit 4 netten Frauen bei einer Kundin gebastelt. Das war mein erster gebuchter Bastelabend. Da war ich schon ziemlich aufgeregt.
Es hat aber alles gut geklappt. Die Projekte haben allen gefallen und auch mit den Ergebnissen waren alle sehr zufrieden.
Zusätzlich habe ich nichts vergessen. Ich musste nicht einmal zu Hause anrufen und sagen: "Duhuuu Schahatz ...."

Wir haben insgesamt drei Projekte gebastelt. Leider sind die Fotos um 11Uhr abends nicht mehr ganz so gut geworden ;-)

Das erste Projekt war eine Schüttelkarte. Die Gastgeberin näht sehr gerne. Deswegen haben wir Transparentpapier auf die Karte genäht und dahinter Sterne von der Sternbordüre gebracht.



Das zweite ist eine Karte für Männer. Schlicht, ohne viel Schnörkeleien und in Neutralfarbe und einem Blau gehalten.



Das letzte ist wieder meine Mikrotüte. Normale Tüten kann ja jeder ;-)


Ich finde es schön, dass trotz der Vorgabe jede Karte/Tüte anders aussieht!

Wenn ihr auch basteln wollt, dann habt ihr am Freitag bei mir zu Hause die Gelegenheit. Zwei Plätze sind noch frei.
Oder wenn ihr auch eine Bastelparty mit euren Freunden machen wollt, dann sprecht mich einfach an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen