Freitag, 31. Juli 2015

Eine Karte zum Abschied

Meine große hat heute ihren letzten Tag im Hort. Zur Erklärung, bei uns gibt es keine Ganztagsschule. Das heißt, nach der Schule gibt es im Hort etwas zu Essen, es werden Hausaufgaben gemacht und Aktivitäten angeboten (z.B. Cheerleading).
Der Hort ist wirklich sehr gut und ihr beiden Erzieher haben ein kleines Abschiedsgeschenk verdient.
Die Karte dazu habe ich natürlich gebastelt.

Die Idee habe ich dieses Mal wieder von Pinterest:




Die Karten sind im Miniformat, also 7,4cm x 10,5cm, und dadurch besonders niedlich. Eine ist für die beste Erzieherin (mit Pailletten) und eine für den besten Erzieher. So schreibt es zumindest meine Tochter ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen