Mittwoch, 14. Januar 2015

Selbst gemachter Bilderrahmen

Ich wollte euch diesen Bilderrahmen eigentlich gestern schon zeigen. So ganz fertig ist er auch noch nicht. Der "Inhalt" ist noch nicht so wie er sein soll.

Für den Bilderrahmen habe ich einen Styropor Rahmen genommen und den mit Designerpapier und Tapetenkleister beklept.


Das Designerpapier ist etwas dünner (ähnlich wie das DP Erstausgabe), das habe ich in kleine Stücke gerissen und dann überlappend aufgeklebt. Das ist ein bisschen sauerei.


Nachdem der Kleister getrocknet ist habe ich den Rahmen mit Klarlack besprüht. Noch ein paar Blumen (nach dieser Anleitung) und dann der noch nicht fertige Inhalt hinten drauf geklebt.

Fertig :-)

Ich würde mich freuen, solltet ihr den Rahmen nachbasteln, wenn ihr mir eure Ergebnisse mal schickt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen