Dienstag, 7. Oktober 2014

Halloween naht

Heute musste ich ganz dringen meine Idee im Kopf umsetzten. Ich wollte einfach wissen, ob sie so gut wird wie gehofft.

Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen:


Ich habe von allen Seiten ein anderes "Gesicht" gemacht. Vorlagen zum Kürbis schnitzen findet ihr wenn ihr bei Google Pumkin carving eingebt und euch dann die Bilder anzeigen lasst.

Hier sind nun dir vier Seiten, im Hellen und im Dunklen. Eine Anleitung kommt noch weiter unten (viele Fotos heute).





Und so habe ich das gemacht:
Mit der Thinlits Zierschachtel habe ich 2 mal orangen CS ausgestanzt. Dann habe ich mit Gorgeous Grunge die feinen Streifen und ein paar Punkte in Saharasand aufgestempelt.
Dann habe ich mir mit der Kreisstanze 1 3/4'' einen Kreis ausgestanzt, mein Gesicht aufgemalt und mit nicht permanentem Kleber aufgeklebt.


 Dann müsst ihr die Gesichter nur noch mit einem scharfen Cutter ausschneiden ...
 


Die Zierschachtel zusammenkleben, dekorieren und fertig.
Das hier natürlich nur ein elektrisches Teelicht rein darf ist sicher klar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen