Sonntag, 21. September 2014

10 Fragen zu mir von Stefanie

Hallo zusammen,
ich habe heute von meiner Upline Stefanie die "Aufgabe" bekommen 10 Fragen zu beantworten, die sie im Rahmen eines Blog Awards (den sie gewonnen hat, Herzlichen Glückwunsch!) bereits beantwortet hat. Mir ist dabei übrigens aufgefallen, dass es noch gar kein Foto von mir gibt. Das reiche ich bei Zeiten noch nach.

Los gehts:

1. Hast Du schon mal bei einem Blog-Hop mitgemacht?
Nein, da fehlte mir bis jetzt die Zeit und ehrlicherweise kann ich nicht sagen, wann ich die Zeit dazu habe.

2.  Nenne eine Deiner Stärken und eine Schwäche im Bezug aufs Basteln!
Meine Stärke ist sicherlich, dass ich gerne viel ausprobiere.
Meine Schwäche sehe ich in der Mangelnden Zeit die mir für mein Hobby bleibt.

3. Wie viele Bekannte/Freundinnen, die in Deiner Nähe wohnen (Umkreis von 20km) haben auch einen Blog?
Ich hoffe, es ist mir keiner böse. Ich kenne keinen...

4. Triffst Du Dich mit Freundinnen/Gleichgesinnten regelmäßig zum Basteln?
Da muss ich mit einem ganz klaren jein antworten. Ich treffe mich mit Freundinnen zum Basteln, aber nicht regelmäßig (siehe Punkt 2 und das Thema Zeit).

5. Bist Du beim Basteln eher ein Freund von "klaren Linien" oder magst Du lieber die verspielte/niedliche/romantische Variante?
Auch eins meiner Probleme, ich mag alles :-( Das macht es dann leider auch immer sehr teuer, weil man für die unterschiedlichen Richtungen alles mögliche braucht.

6. Hast Du schon mal einen Stempel selbst geschnitzt?
Ja, meinen Snoopy und meinen Dilbert. Ich war sehr erstaunt, dass das relativ einfach geht mit einem ansprechenden Ergebnis. Ich kann nur jedem raten, das selber mal zu versuchen!

7. Welches sind Deine Lieblings(stempel)farben?
Ach herrje. Auch hier eine eindeutige Antwort, das kommt darauf an.
Als Stempelfarbe definitiv Chili, Brombeermousse, Espresso, Weiß (auf dunklem Cardstock wunderschön).
Als Cardstock liebe ich Saharasand, dann mag ich Himmelblau, Espresso, Petrol.
Das einzige was wirklich nicht so meins ist, ist schweinchen rosa.

8. Was glaubst Du - welche Handstanze oder Framelits benutzt Du am häufigsten?
Ich glaube die Kreisstanzen.

9. Wann hast Du das letzte selbst gebastelte Werk verschenkt und was war das?
Letzte Woche habe ich einen einfachen Anhänger für eine Weinflasche verschenkt.

10. Hast Du mal etwas selbst gebastelt und bringst es nicht übers Herz, es zu verschenken?
Nein. Dafür habe ich es ja dann gebastelt. Ich kann auch gut damit leben, wenn der Beschenkte das Werk hinterher weg schmeist. Würde ich immer alles aufheben (ich denke zum Beispiel an all die Kunstwerke meiner Mädels), dann müsste ich definitiv anbauen.
Ich freue mich, wenn der Beschenkte sich freut und dann ist auch gut. Naja, etwas Lob tut sicher jedem von uns gut, dass genieße ich auch gerne.



So das waren sie, die Fragen. Wenn ihr noch mehr habt, gerne immer raus damit.
Jetzt werde ich mich gleich erst einmal wieder den Kostümen widmen. Ich möchte euch doch auch mal wieder ein Foto zeigen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen