Sonntag, 15. Januar 2017

Meine erste Popup Panel Card

Letzte Woche habe ich nicht viel kreatives gebloggt, leider. Das hat mehrere Ursachen. Zunächst einmal hat uns der Alltag komplett wieder, mit Schule, Arbeit und allen Vereinsaktivitäten. Daran muss man sich nach den ruhigen Weihnachtsferien erst wieder gewöhnen.

Dann habe ich viele Mails wegen des Goody Buches erhalten, dass mich auch das etwas Zeit gekostet hat. Aber ich bin so positiv überrascht, es sind alle Plätze belegt. Somit schließe ich die Anmeldung heute. Ich warte noch auf ein paar Rückmeldungen, dann gehen die finalen Informationen an alle Teilnehmerinnen raus. Vielen Dank an alle, die sich gemeldet haben, ihr seid toll 😃 Vielen Dank auch für das Vertrauen.

So, nun habe ich aber genug geschrieben. Jetzt kommen Bilder. Mein Mann hat mich gefragt, ob ich für eine Kollegin eine Karte zur Geburt machen kann. Na klar!
Es mussten einige Unterschriften drauf passen, deswegen habe ich mich für die Popup Panel Card entschieden. Eine Anleitung dazu habe ich hier, bei Nicole gefunden. Es war meine erste Karte der Art.

Und das ist das Ergebnis:
Das Monster hat es mir einfach angetan. Ich habe es mit den Aquarell Stiften ausgemalt und den Mischstiften bearbeitet. Wisst ihr, wie oft ich sie schon Miststifte genannt habe, einfach, weil meine Zunge nicht so schnell wollte 😂. Sind sie aber nicht, es funktioniert super!


Das ist der innere Teil. Ich muss zugeben, dass die Hände und Füße nicht von SU sind. Die Stempel habe ich in den Herbstferien in den USA gefunden.
Den Teddy fand ich erst so doof. Aber es gibt liebe Kolleginnen bei Pinterest, die alle möglichen Farbkombinationen ausprobiert haben. Und ganz ehrlich, als mein Teddy fertig war saß ich eine Zeit  lang da und habe "ohhh" vor mich hin gesagt. Er ist so süß! Und er sieht aus wie ein Foto, durch die drei Schichten.
Den Namen habe ich übrigens mit dem Labeler Alphabet gemacht.


Ich habe die Anleitung etwas verändert. In meiner Zeit bei den Schwaben habe ich gelernt sparsam zu sein und habe deswegen für den Faltmechanismus nicht ein ganzes A4 Blatt genommen, sondern nur die Breite, die man wirklich dafür braucht (geht bis zur weißen Kante).


Ich war beim Zusammenkleben etwas skeptisch, aber dann fasziniert, wie es zusammen klappt.



Als kleines Detail habe ich die Delicate Details aus der SAB benutzt um einen kleinen Rahmen zu schaffen. Ich habe nur die oberste Spitze des einen Stempels benutzt. Es passt aber perfekt und sieht so niedlich aus.




Mittwoch, 11. Januar 2017

Meine neuen Seiten

Ich wollte euch an die neuen Seiten erinnern, die es aktuelle auf meinem Blog gibt.

  • Die spannenden Neuigkeiten zum Umbau des Spielzimmers zum kombinierten Lounge- / Bastelbereich
  • Alle Informationen zum Goody Buch
  • Alles Wichtige zur SAB


An den Stellen werde ich berichten, sollte es Neuigkeiten geben. Also schaut gerne ab und zu auf die Seiten!

Dienstag, 10. Januar 2017

Geburtstag + Party

Ich habe nach langer Zeit mal wieder eine Geburtstagskarte für euch!
Dafür habe ich die Sachen aus dem Set Designer Grußelemente etwas anders verwendet.


Ab Donnerstag zeige ich euch dann die Projekte, die ich für die Katalogparty vorbereitet habe. Morgen habt ihr aber noch einmal die Chance live dabei zu seien. Auch wenn ihr ganz wo anders wohnt. Denn morgen zeige ich die Sachen bei Facebook.

Und dann habe ich mich heute zu OnStage angemeldet.  🎉🎉🎉
Wenn ihr auch mitkommen möchtet und ganz viele andere Bastelbekloppte treffen möchtet, den neuen Hauptkatalog als erste in den Händen halten wollt und die neuen Produkte sogar schon ausprobieren möchtet, dann meldet euch bald als Demonstratorin an. Schreibt mir einfach und ich erkläre euch, wie das funktioniert.


Sonntag, 8. Januar 2017

Los geht es mit dem Goody Buch

Meine kurze Umfrage hat ergeben, dass ihr Interesse an einem Goody-Buch habt. Das freut mich sehr, denn so können wir richtig starten.

Es haben mich auch einige Fragen erreicht, deswegen kommen hier noch einmal alle Informationen:
  • Da man Goodies nicht in einem Buch sammeln kann, wird "nur" die Anleitung erstellt. Diese dafür dann gerne etwas aufgehübscht, damit wir hinterher ein nettes Buch haben.
  • Mit Buch meine ich ein Project Life Album der Größe 6''x8''.
  • Ich möchte gerne die volle Größe nutzen können, so dass ihr eure Seiten in der Größe 6'' x 8'' oder 15,2 cm x 20,3 cm gestalten solltet (hochkant Format)
  • Zu der Frage, was ist ein Goody. Es ist ein Kleinigkeit zu verschenken. Meistens etwas Süßes, es kann aber auch ein Badesalz, Nagelfeile, Teelicht oder anderes kleines Geschenk sein. Es sollte auf jeden Fall eine Art Verpackung sein.
  • Es muss keine neue Idee sein, gebt bitte nur an, wenn ihr die Idee von jemand anderem habt. Die Anleitung sollt aber ihr schreiben und bitte auch selber Fotos machen.
  • Bitte meldet euch bis zum 31.01. per Mail bei mir an (claudiasecke@gmx.de). Einige Anmeldungen habe ich schon, ihr müsst also nicht noch einmal schreiben. Mit der Mail gebt ihr bitte auch an, für welches Goody ihr eine Anleitung schreibt und eure Adresse. Am besten nennt ihr nicht nur den Namen des Goody sondern schickt auch ein Bild mit, dann gibt es keine Verwechslungen. Sollte sich jemand bereits genau dieses Goody ausgesucht haben, melde ich mich bei euch.
  • Als Teilnehmerzahl, denke ich, sind 30 in Ordnung. Sollten wir viel mehr werden würde ich mehrere Bücher erstellen oder noch einmal bei euch abfragen.
  • Ich lege eine extra Seite an, um euch über den aktuellen Stand und die bereits angemeldeten Anleitungen auf dem Laufenden zu halten.
  • Es darf jeder mitmachen und ihr müsst nicht alles mit SU Dingen herstellen. Es geht ja um die Anleitung.
  • Nach Anmeldefrist gebe ich euch die Anzahl der Teilnehmer bekannt und ggf. noch weitere Informationen
  • Ihr schickt dann bis zum 28.02. die Anleitungen in der Anzahl der Teilnehmer zu mir. Bitte legt einen frankierten Rückumschlag bei.
  • Solltet ihr Hüllen oder Alben benötigen kann ich diese für euch bestellen und mit den Anleitungen zu euch schicken. Wieviel die Hüllen kosten muss ich noch in Erfahrung bringen. Schreibt in eurer Anmeldung bitte dazu, wenn ihr Album oder Hüllen benötigt.
Sollte jetzt noch Fragen offen sein, dann immer her damit! Ich werde sie auf der Extra Seite ergänzen.

Ich freue mich schon auf das Buch, denn ich weiß, ihr macht es zu etwas einzigartigem! 😃



Samstag, 7. Januar 2017

Kleine Libellen als Lesezeichen

Zuerst einmal vielen Dank für eure Rückmeldungen zu dem Goody Buch. Ich werde morgen noch einmal alle Informationen zusammen tragen und dann kann es los gehen 😃

Eine Kleinigkeit habe ich heute auch noch zum Zeigen. Ich habe noch viel mehr, aber vor meiner Online Katalogparty am Mittwoch auf meiner Facebook Seite möchte ich natürlich nicht zu viel verraten 😉.

Diese Lesezeichen hatte ich für alle meine Gäste zur Katalogparty bei mir zu Hause vorbereitet. Leider kann man nicht so gut erkennen, dass ich die Libellen mit dem Wassertankpinsel angemalt habe. Es sollte aber auch nur ganz zart sein, damit das schöne Papier dahinter zur Geltung kommt.



Solltet ihr etwas aus dem Katalog bestellen wollen, so habt ihr heute die Gelegenheit dazu oder nächsten Freitag. Denn an beiden Tagen werde ich jeweils eine Sammelbestellung machen.