Dienstag, 23. Mai 2017

Noch eine Popup Panel Karte

Am Wochenende hatten wir das Haus voller Mädchen, denn unsere Große hatte Geburtstag. Das hat uns glatt von Donnerstag bis Sonntag beschäftigt.

Für meine Mädels muss es auch immer eine besondere Karte sein. So habe ich mich dieses Mal für eine Popup Panel Karte entschieden. Die Anleitung gibt es hier.


Bin ich froh, dass ich mir doch das Eis gekauft habe. Ich finde die so süß, vor allem mit den Details wie Kirsche und Löffel.
Das marmorierte Papier ist übrigens aus der Sale-a-bration von 2016 und passt meiner Meinung nach perfekt zum Eisbecher.


Meine Große hat sich auf jeden Fall sehr gefreut und stolz die Karte allen ihren Freundinnen gezeigt.
Da freut dich die Mama 💖

Sonntag, 21. Mai 2017

Spaß am kreativen Basteln - Spezielle Gate Fold Karte

Mittwoch gab es das Jubiläums Live Basteln, denn das gibt es jetzt seit einem Jahr. Ich kann das immer noch nicht ganz glauben. Aber es macht immer noch Spaß, auch wenn es immer schwieriger wird etwas zu finden, das wir alle zusammen basteln können.

Dieses Mal haben wir eine Karte nach Art meines Swaps vom Teamtreffen am letzten Sonntag gemacht.


Die Karte aus dem Video muss ich noch etwas dekorieren, die reiche ich später nach. Hier ist erst einmal das Video, viel Spaß beim Anschauen und Nachbasteln!

Samstag, 20. Mai 2017

Bald ist Weihnachten im Sommer

Alle Kinder freuen sich auf Weihnachten und den Geburtstag. Alle Stampin Up Süchtigen freuen sich zusätzlich auf den 1. Juni, denn da erscheint der neue Hauptkatalog.
Ich durfte ja schon ein paar Sachen vorbestellen, aber die Sucht schreit nach mehr 😉, deswegen kann ich den Tag auch nicht abwarten.

Solltet ihr noch keinen Katalog haben, dann meldet euch einfach bei mir. Ich schicke ihn euch gerne zu! Dazu bekommt ihr von mir noch ein kleines Extra, damit ihr euch schon einmal live mit den neuen InColor vertraut machen könnt. Meine Lieblinge sind Meeresgrund und Limette 💕


Ich werde im Juni sicher mehrfach bestellen. Schickt mir also einfach eure Wünsche und ich bestelle sie für euch mit!

Mittwoch, 17. Mai 2017

Teamtreffen

Am Sonntag hat wieder ein Teamtreffen von Claudias Creativ Club stattgefunden. Leider konnte Anke nicht dabei sein. Ich hoffe, dass nächstes Mal nichts dazwischen rutscht 😉

Angefangen haben wir mit einem nachträglichen Geburtstagsgeschenk. Ich wollte jedem das Gleiche schenken, deswegen musste diese verspätete Lösung her. (Anke Deins bekommst Du natürlich noch).
Jede hat einen selbst gemachten Color Coach von mir bekommen.




Ich bin schon ziemlich stolz darauf. 😊

Außerdem haben wir natürlich auch geswapt (kleine Ideen getauscht). Ich habe mich für diese Technik entschieden. (Ich habe keine Ahnung, wie sie heißt 😬)



Und hier sind die Swaps von uns allen.


Als ich vor dem Treffen gefragt habe, was wir machen wollen, kamen 1000 Ideen. Ich glaube also, dass uns der Stoff nicht so schnell ausgeht 😉. Dieses Mal haben wir uns dem Ausmalen gewidmet und sechs unterschiedliche Techniken dazu ausprobiert. Ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Aus meinen Beispielen habe ich Karten als Beilage zu den Katalogen gemacht. Ich hoffen, die Empfänger freuen sich darüber.


Neben den Teamtreffen telefonieren wir übrigens alle zwei Wochen alle zusammen, so bleibt der Kontakt zwischen uns allen sehr gut und Fragen können zusammen geklärt werden.

Wenn Du auch Lust hast Demo zu werden, dann komm doch in unser Team. Melde Dich dazu einfach bei mir 😃

Sonntag, 14. Mai 2017

Kinderworkshop zum Muttertag

Letzte Wochen sind drei Mädchen und ein Junge zum Muttertagsbasteln bei mir gewesen.
Sie haben alle toll mitgemacht und dank der Unterstützung meiner beiden Mädels hat alles super geklappt.

Zuerst haben wir eine Vase gebastelt:


Die Rosen habe ich für alle gemacht. Das wäre mit dem Heißkleber etwas zu schwierig / gefährlich für die Finger gewesen. Alles andere haben die Vier aber selber gemacht (schneiden, falten, kleben).

Dann musste natürlich auch eine Karte gebastelt werden. Die Idee habe ich von Kerstin.


Die Karte wurde aber nicht nur gebastelt, sondern auch gleich der Text geschrieben. Denn wir wollten alles sicher vor den Augen der Mütter verpacken.

Damit das nicht so schnöde aussieht haben wir auch noch die Papiertüten verschönert. Darin hatten dann Vase und Karte Platz.


Ich finde, alle Vier haben das wirklich toll gemacht!!! Jetzt hoffe ich nur, dass den Mamas ihr Geschenk gefällt.