Dienstag, 6. Dezember 2016

Der Nikolaus hat etwas für euch

Wie bereits angekündigt möchte ich heute zu Nikolaus etwas verlosen. Ich hoffe, dass ihr euch darüber freut.
Gewinnen könnt ihr diesen gestalteten Ribba Rahmen.


Bis zum 11.12.2016 24:00 Uhr könnt ihr euch Lose "verdienen", indem ihr:
Um an der Verlosung teilnehmen zu können müsst ihr 18 Jahre alt sein und eine Adresse in Deutschland angeben können, an die ich euren Gewinn senden kann.

Den Gewinner gebe ich dann am 12.12. bekannt. Viel Glück! 🍀

Solltet ihr lieber selber basteln, habe ich noch zwei Material Kits, die ihr für 12,50€ inklusive Versand innerhalb Deutschlands erwerben könnt.

Enthalten ist darin:
  • der Rahmen
  • Cardstock für den Hintergrund
  • Cardstock und Designerpapier für die Quadrate
  • Designerpapier zum Ausschneiden
  • 4 Glöckchen
  • Draht
  • Stanzteile
Nicht enthalten, weil ich das leider nicht darf, sind gestempelte Motive. Solltet ihr noch Stempel benötigen, kann ich diese aber für euch bestellen.

Solltet ihr so ein Set haben wollen, schreibt mir einfach: claudiasecke@gmx.de



Solltet ihr es nicht erwarten können im neuen Frühjahr- / Sommerkatalog zu blättern oder euch die SAB Prämien anzusehen, schicke ich euch für 2€ inklusive Versand nach Deutschland einen Katalog zu.


Sonntag, 4. Dezember 2016

Anleitung für den Organizer

Ich wünsche euch allen einen schönen zweiten Advent.

Passend dafür habe ich heute die Anleitung für meinen Organizer, den ich euch am Mittwoch gezeigt habe (hier geht es zum Post).


Bevor es los geht, möchte ich noch auf eine Verlosung hinweisen, die ich zu Nikolaus starten werde. Seid also gespannt und schaut auf jeden Fall vorbei.

Jetzt aber los. Wenn Du auf die Bilder klickst, kannst Du sie Dir größer ansehen.

Du brauchst folgendes Papier (prüfe aber vorher die Größe Deines Kulis und des Blocks):


Ein Band von ca. 8 cm und noch ein kleines Stück Cardstock mit folgenden Maßen.


Lege den Kuli in der Innenseite an die Falzkante und markiere den unteren Teil der Klemme (wie nennt man das?). Du musst da sehr exakt arbeiten, sonst guckt der Kuli nachher unter oder oben raus. Außerdem markierst Du, auch auf der Falz, einen zweiten Punkt an der Stelle, wo das Band enden wird. Dies machst Du auf beiden Falzlinien.


Von Punkt zu Punkt schneidest Du dann mit Hilfe eines Cutters und eines Lineals einen Schlitz (auch auf beiden Falzlinien.
Ich habe mit Hilfe eines Schaschlickspießes (Zahnstocher geht sicher auch) das Band durch die Schlitze geschoben.


Schiebe jetzt den Kuli in die Lasche. Das Band darf nicht zu straff oder zu locker sein, denn der Kuli soll nicht rausfallen aber auch nicht auf ewig feststecken.


(Mein Band habe ich etwas zu kurz geschnitten 😇, Deins guckt länger raus) Klebe es mit doppelseitigem Klebeband auf dem Cardstock fest. Den Kuli dabei in der Schlaufe lassen und darauf achten, dass Du nicht am Band ziehst und somit die Schlaufe enger wird.


Das kleine Stück Cardstock auf die Rückseite der hinteren Seite kleben.


Das Designerpapier aufkleben. Achte darauf, dass das kleine Stück in der Mitte bis an den Rand klebt.


Ich habe alle Blöcke verbastelt, deswegen kommt hier das fertige Exemplar zum Einsatz. Den Block und die Post Its weit an den Rand kleben. Der Kuli muss sich "frei bewegen" können ohne anzustoßen. Den Kalender nach Geschmack positionieren.


Ich habe Magnete zum Verschließen benutzt. Es gibt aber tausend andere Wege.


Ob und wie Du den Verschluss dekorierst ist Teil Deiner künstlerischen Freiheit 😉


Fertig 😃

Freitag, 2. Dezember 2016

Peekaboo - Anleitung vom Live Basteln

Das Live Basteln auf meiner Facebook Seite Claudiasecke  ist terminlich umgezogen, es findet jetzt jeden zweiten Mittwoch statt. Deswegen kommt heute auch erst das Video dazu.


Wenn ihr Lust habt, bastelt doch einfach mal mit. Die Materialliste mit allem, was ihr benötigt, gebe ich rechtzeitig vorher bekannt.

Hier kommen wie immer die Ergebnisse meiner Teilnehmer:
Iris
Simone

Hier ist einmal das Beispiel aus dem Video und die im Video gebastelte Karte:







Mittwoch, 30. November 2016

Für Notizen

Für den Adventsmarkt am Samstag habe ich das erste Mal Kellnerblöcke verschönert. Dazu habe ich eine aufwändigere und eine einfache Variante gestaltet.

Als erstes natürlich mein Glanzstück. Ich habe es Organizer getauft und war sehr Stolz auf das Ergebnis inklusive Namen 😆


Und hier das Innenleben. Ein Kellnerblock, ein Kulli (der in einer Schlaufe hängt, ein Kalender und Post Its).


Hier ein Foto eines anderen Designs, dass ich dankenswerter Weise von Iris bekommen habe. Dank ihr hatte ich auch die Kellnerblöcke und die ganz kleinen Kalender.


Und hier kommt die einfache Variante.
Das Papier und den Stempel könnt ihr übrigens in der Sale-a-Bration für je 60€ Bestellwert gratis dazu bekommen. Ich liebe den Stempel, bei mir wirkt er jedes Mal!




Das Papier aus Stille Natur ist dafür so toll geeignet.



Und dann gibt es ab morgen schon wieder reduzierte Artikel bei Stampin Up. Ich werde dieses Mal wohl gleich Nachts bestellen. Solltet ihr auch wünsche haben, dann bestellt doch über den Online Shop oder ihr schickt mir eure Bestellung per Mail claudiasecke@gmx.de

Montag, 28. November 2016

ganz viele Informationen

Nachdem die letzte Woche sehr kreativ war, habe ich heute einige Informationen für euch.

Zum einen könnt ihr euch bis zum 30.11. 24 Uhr noch zum Bastelschrott Wichteln anmelden. Alle Informationen dazu gibt es hier.

Mein Angebot für alle, die sich als Demonstrator anmelden möchten gilt auch noch bis zum 30.11.

Bei Stampin Up gibt es wieder einige besondere Angebote, die nur heute gültig sind. Ich selber werde mir die Glöckchen Stanze bestellen 😊.


Heute enden auch die Angebote zum Online Preisspektakel.


Noch bis Mittwoch gibt es die Angebote für den November.


Solltet ihr auch einen Wunsch haben, dann meldet euch bei mir. Ich bestelle gerne auch etwas für euch.