Freitag, 24. Februar 2017

Der Teddy ist gar nicht so schwer

Meine Downline Monika hat mir neulich gesagt, dass sie den Teddy aus unentbärliche Grüße zwar sehr niedlich findet, sie aber gehört hat, dass der so schwierig zu stempeln sei.
Was ich dazu sage? Blödsinn 😉. Es gibt Stempel, die mehrfach gestempelt werden, bei denen man sich mit PostIts helfen muss, aber dieser Teddy stempelt sich so schön einfach.

Damit ihr mir glaubt habe ich ein kleines Video dazu gedreht. Schon an der Kürze des Videos könnt ihr erkennen, das geht echt fix!



Und dann kann man dem Stempel diese Karte machen oder diese hier, die ich euch schon mal gezeigt habe. 


Die Karte habe ich für meine Freundin Stefanie gemacht. Die Karte hat sie zusammen mit ihren selbstgenähten Geschenken überreicht. Schade, dass Stefanie noch nicht genäht hat, als wir unsere Mädels bekommen haben 😉

Mittwoch, 22. Februar 2017

Der Kameramann hatte Geburtstag

Ich wurde schon gefragt, ob der Kameramann mein Ehemann sei. Ja, das ist er  😉

Dementsprechend haben wir auch seinen Geburtstag gefeiert. Passend zu seinem Praktikumsplatz bei mir (er arbeitet ja unentgeltlich unter meist schlechten Bedingungen 😉 (übel gelaunte Chefin, miese Darsteller, usw. 😅)) hat er eine Karte mit dem Kameramän (siehe das "K" auf dem Oberteil) bekommen.


Da es einen Gutschein gab und ich ihm doch auch etwas gutes tun wollte, habe ich ihm noch diese Badekristalle verpackt. Mit dem Envelope Punch Board und den süßen Herz Thinlits ging das ganz einfach. (Nein mein Schatz, das war natürlich total aufwändig *hüstel*.) 



Bei Facebook hatte ich bei den Live Bastlerinnen dazu aufgerufen dem Kameramann Geburtstagskarten zu schicken. Dem sind einige gefolgt und so hat er noch weitere tolle Post bekommen, über die er sich sehr gefreut hat.


Sonntag, 19. Februar 2017

Ergebnisse vom Origami Bastelabend

Am Freitag gab es mal wieder einen Bastelabend bei mir zu Hause. Das erste Mal oben im neuen Lounge- / Kreativzimmer.

Thema des Abends: Origami.

Zwischendurch wurde auch mal geflucht, aber völlig zu unrecht wie ich finde, denn die Ergebnisse sind allesamt super geworden.

Der nächste Termin bei mir zu Hause ist übrigens am 11.3. Da werden wir wieder den ganzen Tag basteln und sehr besondere Projekte machen. Eindrücke vom letzten XL Basteltag findest Du hier. Ein paar Plätze sind aktuell noch frei. Also Melde Dich gerne bei mir, wenn Du dabei sein möchtest.

Jetzt aber endlich zu den Projekten vom Freitag:

Zunächst die Ergebnisse meiner beiden Teilnehmerinnen.


Dieses Mal musste ich ja mitbasteln, um die Schritte einzeln zu zeigen, deswegen gibt es jeweils das Beispiel und das Werk vom Abend. Hier der Hexenkessen mit 6''x6'' Papier, den mir meine Mädels mal gezeigt haben. Meine Anleitung gibt es hier.


Und einmal der geöffnete Zustand. Die Box hat meine Tochter gleich mit zu einem Geburtstag genommen, um das gewünschte Geld zu verschenken.


Diese Tüte haben wir mit 12''x12'' Papier gebastelt. Die Anleitung dazu gibt es bei Stempelmami.



Und noch einmal eine kleinere Version mit 6''x6'' Papier erstellt.


Die Schachteln, die ihr auf dem ersten Bild sehen könnt, wollte ich noch verzieren. Die Beispiel mit Anleitung liefere ich nach.


Freitag, 17. Februar 2017

Stehsammler für 6x6 Designerpapier Blöcke

Mittwoch habe ich bei Facebook mit einigen von euch Live bei Facebook gebastelt. Dieses mal war es etwas Praktisches. Wir haben einen Stehsammler für 6x6 Designerblöcke gebastelt.


Hier gibt es das Video dazu.


Und hier geht es zu der Skizze.

Das ist das Ergebnis aus dem Video.



Und hier sind wieder die Ergebnisse der Teilnehmer:

Mittwoch, 15. Februar 2017

Karte zum Hochzeitstag

Wie versprochen zeige ich euch heute die Karte, die ich für meinen Mann zum Hochzeitstag gebastelt habe.

Die ist nicht ganz so rot weiß wie der Briefkasten, aber auch mit vielen Herzchen. Für Herzchen bin ich sonst eigentlich nicht so, aber hier ist es doch sehr dezent.



Denkt daran: Heute Abend gibt es wieder Live Basteln bei Facebook. Um 20:30 Uhr geht es los!